Aus dem Vereinsleben

Zum Tag des Hundes auf nach Eberswalde

Am 09. Juni 2013 machte sich einige aus dem Verein auf dem Weg nach Eberswalde zum befreundeten HSV DOGs Barnim 09 e.V. Dort fand in diesem Jahr der Tag des Hundes statt. Es war eine gelungene Veranstaltung bei der die Hunde die Hauptrolle spielten. Von Vorführungen, was man mit Hund so alles anstellen kann bis hin zum selbser ausprobieren war alles dabei. Unterordnung, Tricksen mit dem Hund, Schutzdienst, Rettungshunde und Agility wurden zur Schau gestellt. Alle waren begeistert. Wir möchten uns noch einmal bei den Hundesportlern aus Eberswalde recht herzlich für die Einladung bedanken. Es war ein toller Tag!!!

Ein toller Tag mit Freunden

Auf diesen Tag hatten sich alle Beteiligten gefreut. Sportfreunde aus der Breitensportgruppe des HSV Dogs Barnim 09 e.V. waren am 17.11.2012 zu Gast bei uns auf dem Platz. Trotz des tristen und kalten Wetters war die Stimmung bombig. Die Zwei- und Vierbeiner hatten ihren Spaß und wurden echte Freunde. Nach einer kleinen Runde in Bereich der Unterordnung hatten sich alle eine heiße Suppe schmecken lassen. Gut gestärkt und vom Feuer gewärmt ging es dann zum Longierplatz. Hier zeigte sich, dass alle, aber wirklich alle ihren Spaß dabei hatten. Sogar die Jüngste mit 6 Monaten zeigte welche Talente in ihr stecken. Gefroren hat dann auch keiner mehr! Dann hieß es: Auf zur nächsten Runde - Agility" Durch die vielen helfenden Hände war im Handumdrehen auch schon der Parcours aufgebaut - und los ging es! Auch hier hatten alle großen Spaß. Leider verging der Tag viel zu schnell und unsere Gäste verabschiedeten sich. Mit ganz viel Ideen, Anregungen und Tipps ging es dann für unsere Sportfreunde wieder in Richtung Heimat. Eine Wiederholung gibt es auf jeden Fall! Darauf freuen sich jetzt schon alle. Es war richtig toll!

Danke Karsten Kalle Lehmann für die tollen Fotos!


 

Ausflug nach Eberswalde

Das war ein richtig toller Tag! Am 14.04.2012 machten sich 6 Sportfreunde von uns auf den Weg zum HSV Dogs Barnim 09 e.V.. Gemeinsames Training und Erfahrungsaustausch standen auf dem Programm. Es hatte alles gepasst: das Wetter super toll, die Leute richtig nett und super organisiert. Alle hatten viel Spaß. 

Zuerst zeigten Annette und Lea ein klein wenig Agility und dann probierten sich die Sportfreunde vom HSV natürlich auch im aufgebauten Agiparcours aus. Und siehe da...nicht nur die Hundis hatten Spaß sondern auch ihre zweibeinigen Begleiter. Nach einer Mittagspause ging es mit einem kleinen Teil Unterordnung weiter. Danach kramten Annette und Lea noch in ihrer Trickkiste und zeigten was ein Aussie alles so kann. Kathi und Lucy begeisterten die Gastgeber mit THS. Es wurde nicht lange rumgefackelt sondern rangeklotzt. Sportlich, sportlich kann man da nur sagen. Und vor allem konnte man sehen welches Potenzial in den Hunden und auch in den Menschen steckt. Wir hoffen ganz doll, dass wir so ein gemeinsames Training bald wiederholen werden, vielleicht dann auch in Satzkorn. Danke noch einmal an alle fleißigen Helfer, die gebacken, gekocht, oganisiert, mitgemacht und zugeschaut haben.